.

Vergütung von Sachverständigen

Folgende Regelungen gelten bei Auftragserteilung:

 

Bei Auftragserteilung durch Behörden, insbesondere Gerichte und Staatsanwaltschaften, werden die Leistungen der Sachverständigen nach dem Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetz vergütet.

 

Bei allen sonstigen Auftraggebern werden wir auf Basis Ihrer konkreten Anfrage, Terminvorgaben und Umfang der Tätigkeiten eine Kostenübersicht erstellen.

 

Alle Angaben und Details werden diskret und streng vertraulich behandelt.

 

 

 



Schriftgröße:

medi-transparent
erreichen Sie
auch telefonisch:
069 – 2199 6923

Hinweise zur Vergütung

Seite empfehlen Seite ausdrucken
.

xxnoxx_zaehler